SOMIC Kundenservice · Ihre Ansprechpartner

Unsere Experten sind für Sie da

Für Fragen zu Ihrer SOMIC Verpackungsmaschine, zu einer Funktionserweiterung oder zu Schulungen ist das SOMIC Team für Sie zur Stelle. Wir betreuen Ihre SOMIC Verpackungsanlage außerdem mit Inspektionen und Wartung. Unser Ersatzteilservice findet auch für Maschinen älteren Baujahres immer eine Lösung. Wir helfen bei Fragen zur Gewährleistung und betreuen Sie beim Betrieb Ihrer SOMIC Verpackungsmaschine. Nutzen Sie auch unser Anlagenprotokoll.

Inbetriebnahme und Service


Ihre Ansprechpartner erreichen Sie unter:
Tel.: +49 (0) 8075 916-412
E-Mail: service(at)somic.de

Weitere Informationen


Maschinenstörung

First-Level-Support
Tel.: +49 (0) 8075 916-412

zum Anlagenprotokoll


Reklamationen

Tel.: +49 (0) 8075 916-556
E-Mail: warranty(at)somic.de

Weitere Informationen


Funktionserweiterungen und weitere Formate

Ihre Ansprechpartner erreichen Sie unter:
Tel.: +49 (0) 8075 916-501
E-Mail: aftersales(at)somic.de

Weitere Informationen


Schulungen

Tel.: +49 (0) 8075 916-100
E-Mail: training(at)somic.de

Weitere Informationen


Ersatzteilservice

Ihre Ansprechpartner erreichen Sie unter:
Tel.: +49 (0) 8075 916-558
E-Mail: spareparts(at)somic.de

oder
Tel.: +49 (0) 8075 916-143

Zur Ersatzteilbestellung


Sie haben noch nicht den richtigen Ansprechpartner für Ihr Thema gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular und wir melden uns bei Ihnen.

Kompetenter und zuverlässiger Service weltweit - darauf können Sie sich bei SOMIC verlassen. Mit unseren After-Sales-Leistungen sorgen wir für maximale Produktionssicher und einen reibungslosen Betrieb:

  • Umfangreicher, persönlicher Service
  • Kurzfristige Ersatzteillieferungen
  • Erfahrene Techniker für die Inspektion und Wartung vor Ort
  • Qualifizierte Schulung Ihres Bedien- und Wartungsteams · vor Ort und virtuell
  • Weltweite Anlagendiagnose und Fernwartung

Unser Experten-Team bietet einen Rundum-sorglos-Kundenservice für Ihre SOMIC Verpackungsmaschine.

Wir setzen auf unseren Erfahrungsschatz und kontinuierliche Verbesserung. Also genau das, was Ingenieurskunst „Made in Germany“ schon immer auszeichnet.

Top